“…der schönen Gärten Zier”

Blühende Gärten, überall in Deutschland: Oasen für Singvögel, Insekten und Menschen. Kleinste, kleine und größere Lebensräume, die das Klima, die Luft- und Lebensqualität in der Nachbarschaft nachhaltig verbessern helfen. Neue Lieblingsorte, die zum Verweilen einladen, zum Mitgestalten und Nachahmen. 30 Projekte dieser Art gibt es bereits unter dem Dach der Diakonie in Württemberg. Damit es bundesweit mehr werden, auch deswegen haben der NABU (Naturschutzbund Deutschland) und Diakonie Deutschland beschlossen zusammen zu arbeiten. „“…der schönen Gärten Zier”“ weiterlesen

Zeitenwende

Das Wort  “Zeitenwende” hat gute Chancen zum Wort des Jahres 2022 zu werden. Wie grotesk und absurd ist es, dass im 21. Jahrhundert ein rückwärtsgewandter Mann in Macho-Manier an einem absurd langen Tisch einen brutalen Angriffskrieg gegen ein Volk führt, während ihm in seinem eigenen Land die ökologischen Probleme über den Kopf wachsen?! Die Permafrostböden tauen mit unabsehbaren Folgen und riesige Binnenseen trocknen aus.

Die Zeitenwende, die wir durchleben, markiert nicht nur eine grundlegende Veränderung der Sicherheitsordnung in der Welt, sie steht auch für die Notwendigkeit, die sozial-ökologische Transformation unseres Lebens und Wirtschaftens nun endlich entscheidend voran zu bringen. Dafür sind die vielen unterschiedlichen Unternehmen der Sozialwirtschaft so etwas wie geborene Partner. „Zeitenwende“ weiterlesen

Dem Klimawandel wirksam entgegentreten

In diesem Sommer habe ich in die Gesichter von Menschen geschaut, die vor den Trümmern ihrer Existenz standen. Vier Wochen ist es her, dass ich mir in der Eifel ein eigenes Bild von der verheerenden Flutkatastrophe in Deutschland machen konnte. Die betroffenen Menschen haben von heute auf morgen schwerstes Leid erfahren. Für sie ist der Klimawandel eine bittere Realität geworden, erfahrbar am eigenen Leib.

„Dem Klimawandel wirksam entgegentreten“ weiterlesen